Minden-Lübbecke

Der Kreis Minden-Lübbecke setzt sich aus elf Kommunen zusammen. Davon sind acht Städte.

Verwaltungssitz ist Minden. Die Fläche beträgt etwa 1.150 km². Darin leben ca. 320.000 Einwohner.

In der zu Rahden gehörenden Ortschaft Preußisch Ströhen befindet sich mit dem sogenannten NRW-Nordpunkt der nördlichste Punkt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Die höchsten Berge des Kreises sind der 320 m hohe Heidbrink und der 319 m hohe Wurzelbrink im Wiehengebirge, neben dem Wesergebirge Teil der deutschen Mittelgebirgsschwelle.

Quelle: Wikipedia

Brunnen in Espelkamp
Fehler!
 
Kartenumriss von Ostwestfalen